Der Spezialist für Skifahren aus zweiter Hand

ROSSIGNOL

ROSSIGNOL

Im jahr 1907, beruht das französische unternehmen wird sich spezialisieren auf die herstellung von hardware-und skihotel. Sein schöpfer, ein tischler und liebhaber von ski -, wird design sein erstes modell in holz-ski. 30 jahre gehen, sehen, ski zu… Erfahren Sie mehr

Im jahr 1907, beruht das französische unternehmen wird sich spezialisieren auf die herstellung von hardware-und skihotel. Sein schöpfer, ein tischler und liebhaber von ski -, wird design sein erstes modell in holz-ski. 30 jahre gehen, sehen, ski zu fahren, sich zu verallgemeinern und insbesondere durch das aufkommen neuer technologien, mit denen die marke einen mehrwert nicht zu leugnen. Das jahr 1937 markiert einen neuen wendepunkt in der geschichte des herstellers, denn dank seiner skier Olympic 41 skifahrer Emile Allais wird weltmeister.

Die popularität der marke, dass es nicht nur darauf beginnen. Echte vorreiter in der innovation von material -, sport -, winter -, wird die marke einen beitrag zu schreiben auf den ersten seiten der modernen geschichte des ski-anmelder, der 1941 das patent für den ski-olympia. Mit diesem paar ski-für die damalige zeit revolutionäre, meister Henri Kissen wird der erste französische champion olympique. Die folgenden jahrzehnte werden, damit die marke zu setzen, seine führende position in sicht-paare und - schuhe, ski - und diese einleiten wird, ihre internationale expansion.

Im jahr 1964, die französisch hersteller marke wieder einen großen coup mit der veröffentlichung des Strato1, seine erste paar ski aus fiberglas. Der erfolg ist sensationell, weltweit. Erlebte, sein angebot zu diversifizieren, und bieten modelle an ski für die verschiedenen disziplinen und gleiten sie über die marke positioniert sich im verlauf der 70er jahren auf dem markt der langlauf-ski. Viele sportler unterscheiden sich bei den größten turnieren mit den materialien der marke. Dies ist insbesondere der fall bei den olympischen spielen von Calgary, an denen nicht weniger als 6 goldmedaillen-gewinner über die 10 alpinen skirennsport waren träger von einrichtungen unterzeichnet Nachtigall.

Immer an der spitze der großen entwicklungen in der wintersport-die marke startet das anfang der 90er jahre mit interesse am bereich der befestigung. Dafür erwerben wird, insbesondere mit der marke Look. Parallel und in einem kontext, in dem snowboarden beginnt, immer sehr beliebt, der hersteller beginnt, anbieten, modelle für diese disziplin begeistern wird. Ski gebraucht, paare und hochwertige schuhe, etc ... im katalog der marke ist besonders große.

Im jahr 2005, der gruppe Quicksilver erzielt einen rückkauf der marke, die werden dann aufgekauft, im jahr 2013 durch die gruppe der Altor Equity Partners. Eine echte referenz für millionen von skifans, die marke hat eine solide grundlage von gläubigen auf der ganzen welt. Egal, ob es um ski-schuhe, skier, gebraucht oder auch kleidung für den wintersport, der französische hersteller bleibt ein zentraler akteur in der branche und weiterhin innovationen an, die das bild der veröffentlichung seiner anwendung Sli Pursuit bietet die möglichkeit, das speichern der ausgänge.