Der Spezialist für Skifahren aus zweiter Hand

Das Wachsen ist ein wesentlicher Schritt bei der Vorbereitung und Wartung Ihrer Skiausrüstung. Wachs leitet nicht nur das Wasser unter der Sohle ab, sondern optimiert auch den Kontakt auf dem Schnee. Entdecken Sie eine große Auswahl an Wachsen, um unter allen Umständen ein gutes Gefühl des Gleitens zu genießen. Erfahren Sie mehr

WARUM DIE SKIER WACHSEN?

Der Schritt des Wachsens ist vor der Wintersaison für dieWartung der Skier unerlässlich. Wachs ist in der Tat eine spezielle Beschichtung, die nicht nur die Gleitfähigkeit verbessert, sondern auch Ihre Sohlen pflegt. Beim Gleiten auf Schnee schmilzt der Schnee durch den Druck der Spatel und die Außentemperatur und bildet eine dünne Wasserschicht. Das Wachs hat die Funktion, das Wasser zu evakuieren, um ein optimales Gleiten zu gewährleisten und Geschwindigkeit zu gewinnen.

Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Praxis gibt es zwei Methoden des Wachsens. Erstens: Kaltwachsung. Diese besteht darin, das vorher ausgewählte Wachs grob auf den Sohlen zu pulverisieren und dann mit einer Politur zu bürsten. Diese Methode ist für alle Anfänger, aber auch für eilige Skifahrer zu empfehlen.

Dann gibt es noch die am weitesten verbreitete Anwendung, nämlich das Heisswachsen. Dies ist für beste Ergebnisse und homogenes Wachsen auf den Spateln sehr zu empfehlen. Dazu benötigen Sie lediglich ein Wachseisen zur präzisen Temperatureinstellung. Das Prinzip besteht in der tropfenweisen Anwendung von Wachs auf den Sohlen. Wenn das Wachs abgekühlt ist, können Sie das überschüssige Wachs mit dem Spatel an der Ferse abkratzen. Um schließlich ein schönes Finish zu erhalten, bürsten Sie die Sohlen, um das Wachs aus den Mikrorillen zu entfernen.

DIE VERSCHIEDENEN ARTEN VON WACHSEN

Während der gesamten Wintersaison werden Sie auf unterschiedliche Rutschbedingungen treffen. Um das richtige Wachs auszuwählen, müssen verschiedene Kriterien berücksichtigt werden: Lufttemperatur, Feuchtigkeitsgrad und Schneekörnung. Jede Wachsfarbe entspricht einer bestimmten Skibedingung:

- orangefarbenes Wachs: -8°C bis 15°C

- grünes Wachs: -12°C bis -32°C

- blaues Wachs: -6°C bis -12°C

- violettes Wachs: -2°C bis -8°C

- rotes Wachs: -4°C bis 1°C

- gelbes Wachs: 0°C bis 10°C

Jedes Wachs hat sehr spezifische Eigenschaften, um Ihnen unter allen Umständen ein ausgezeichnetes Gleiten zu garantieren. Um Ihre Skiausrüstung vorzubereiten und zu warten, finden Sie auf unserer Website alle unsere Skiwartungstools. Entdecken Sie die VOLA RACING und SWIX Wachse, um Ihre Ausrüstung wie ein Profi zu pflegen.